Ausbildungen in München und Umgebung

Für jeden Schulabgänger stellen sich nach den Abschlussprüfungen die Frage: Weiter eine schulische Ausbildung anstreben oder gleich ins Arbeitsleben starten und eine praktische Ausbildung anfangen? Bei schulischen Weiterbildungen liegt der Fokus stark auf theoretischen Grundlagen, wohingegen bei einer Berufsausbildung eher wichtige praktische Grundlagen eines bestimmten Tätigkeitsfeldes einer Branche vermittelt werden. Lange hieß es "Das Kind muss studieren". Doch heute weiß man: Viele Unternehmen ziehen fachlich hochgebildeten Studienabgängern, durchaus immer wieder erfahrene Arbeitnehmer mit einer praktischen Berufsausbildung vor. So hat sicherlich beides eine Daseinsberechtigung.

Die Ausbildungsbetriebe sind dafür zuständig, dem Auszubildenden alle betrieblichen Prozesse, Fertig- und Fähigkeiten für einen später ausgeübten Beruf beizubringen. In der Berufsschule werden zusätzlich theoretische Grundlagen des Ausbildungsberufes erlernt. Grundsätzlich dauert eine Berufsausbildung etwa 3 Jahre, kann aber unter bestimmten Voraussetzungen auf eine Ausbildung in 2 Jahren verkürzt werden.

Aktuelle Angebote für Ausbildungen

Alle Vollzeitjobs ansehen Zur Suche

Ausbildungen in München

München ist die drittgrößte Stadt Deutschlands und mit einer Arbeitslosenquote von 3,30% die Großstadt mit der niedrigsten Arbeitslosigkeit. Außerdem gilt München als Wirtschaftszentrum Bayerns und erwirtschaftet rund 31% des bayrischen BIP´s. Um in Zukunft weiterhin mit so guten Zahlen glänzen zu können müssen Münchens Betriebe vorsorgen und neue, junge Fachkräfte ausbilden.


Mit rund 13.000 jährlich neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen gelingt es den Unternehmen viele neue Auszubildende, ob aus München selbst, oder aus anderen Städten in die Hauptstadt Bayerns zu ziehen.


Münchens Unternehmen bieten Schulabgängern aus allen Schulzweigen genügend Möglichkeiten einen passenden Ausbildungsbetrieb zu finden. Die Vorbildung variiert hier enorm. Fast allen Schulabgängern wird der Start in eine Ausbildung ermöglicht, ganz egal ob mit Hauptschulabschluss, Realschul- oder Gymnasialschulabschluss, nach dem Fachabitur oder dem allgemeinen Abitur. Zu den gängigen Ausbildungsberufen, in denen Schulabgänger mit Hauptschulabschluss gute Chancen haben, gehören beispielsweise Kaufleute, Hotelfachleute, Verkäufer, Elektroniker oder Mechaniker, die vor allem in München viel gesucht werden. Selbstverständlich kann eine solche Ausbildung auch mit mittlerer Reife absolviert werden. Doch sogar ohne Schulabschluss kann ein Ausbildungsplatz gefunden werden, da viele Unternehmen heutzutage nicht unbedingt auf den Schulabschluss, sondern auf zahlreiche andere Fähig- und Fertigkeiten bauen.


Wer aufgrund von persönlichen Gründen nicht die Zeit hat, eine Ausbildung in Vollzeit zu absolvieren hat in manchen Unternehmen die Möglichkeit sich für eine Teilzeitausbildung zu bewerben. Besonders geeignet ist dieses Modell für junge Mütter oder Väter, die neben der Kindererziehung und Familie trotzdem eine Ausbildung absolvieren möchten. Auch für Auszubildende die pflegebedürftige Verwandte haben, ist dieses Ausbildungsmodell interessant.

Beliebte Ausbildungsberufe in München

Die häufigsten Ausbildungsberufe in München sind Kaufleute für Einzel-, Groß- und Außenhandel, Büromanagement und Industrie sowie Hotelfachleute und Verkäufer. Bei jungen Männern liegen die Berufe Fachinformatiker, KFZ-Mechatroniker, Elektroniker und Anlagenmechaniker hoch im Kurs, junge Frauen findet man hingegen, werden häufiger in medizinischen Berufen wie MFA oder ZFA sowie in juristischen Berufsfeldern wie Steuer- und Rechtsanwaltsfachgestellte ausgebildet.

Die Geschlechterklischees weichen jedoch immer mehr auf. So sind heute alle Geschlechter in den verschiedenen Berufsgruppen zu finden.

Die Top 10 Ausbildungsberufe

Männer Frauen
Bürokaufmann Bürokauffrau
Industriekaufmann Industriekauffrau
Verkäufer Verkäuferin
Einzelhandelskaufmann Einzelhandelskauffrau
KFZ- Mechatroniker MFA
Mechatroniker ZFA
Elektroniker Kauffrau für
Bürokommunikation
Fachlagerist Hotelfachfrau
Industriemechaniker Bankkauffrau
Tischler Friseurin

Viele große und auch internationale Unternehmen wie Siemens, BMW, MAN oder die Linde AG sowie Unternehmen mit Sitz in München wie die Stadtsparkasse München, Stadtwerke München, Allianz, ARD, TÜV-SÜD und viele weitere Betriebe bieten jährlich zahlreiche neue Ausbildungsplätze an.

Nicht nur in der Stadt München selbst gibt es etliche Ausbildungsplätze, sondern auch in umliegenden Städten und Gemeinden wie Unterhaching, Dachau, Germering oder Aying lassen sich attraktive Ausbildungsbetriebe finden.

Jetzt registrieren und alle Vorteile nutzen

Als Jobsuchender registrieren Als Arbeitgeber registrieren