Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Unsere Welt braucht Ideen! Als eines der forschungs­intensivsten Chemie­unter­nehmen der Welt ent­wickeln wir seit über 100 Jahren führende Lösungen für zahl­reiche Branchen von Bau bis Photo­voltaik und von Kosmetik bis Kautschuk. Welt­weit, mit Produktions­stand­orten auf drei Kontinenten und rund 14.500 Mit­arbeitern aus 70 Nationen.

Sie suchen die Weltoffenheit eines global agierenden Techno­lo­gie­kon­zerns – und schätzen gleich­zei­tig die ver­trauten Wer­te eines deutschen Familien­unter­nehmens? Wir bieten Ihnen spannende Aufgaben in einem Team von Experten, die sich auf Augen­höhe begegnen. Auf der ganzen Welt. Für unsere Hauptverwaltung in München suchen wir innerhalb des Zentralbereiches Accounting & Tax, im Bereich internationale Steuern (AC-TA), einen 

Senior Manager (w/m/d) Internationales Steuerrecht / Transferpreise


Aufgaben
  • Erarbeitung von internationalen Vorgaben und Richtlinien und deren nachhaltige Implementierung (Tax Governance) sowie proaktive (Weiter-) Entwicklung des Tax-Compliance-Management-Systems (Tax CMS)
  • Monitoring und Prüfung der Steuergesetzgebung, der Recht­sprechung und deren Auswirkungen auf den Konzern
  • Mitgestaltung und Implementierung internationaler Steuerstrategien (insbesondere Transfer Pricing)
  • Laufende Beratung der operativen Geschäftseinheiten zu Fragen des internationalen Steuerrechts (Außensteuergesetz, Doppel­be­steuerungs­ab­kommen, Quellen­steuern)
  • Betreuung ausländischer Gesellschaften bei grenzüberschreitenden Fragestellungen
  • Mitwirkung bei der deutschen Betriebsprüfung in Fragen des inter­nationalen Steuerrechts sowie Unterstützung
  • ausländischer Gesellschaften bei nationalen Betriebsprüfungen ins­besondere auf dem Gebiet Verrechnungspreise (Tax Controversy)
  • Review der Berechnungen von latenten Steuern der ausländischen Tochtergesellschaften im Rahmen des Konzernabschlusses (Tax Reporting)
  • Steuerliche Betreuung von grenzüberschreitenden Projekten und konzernweiten M&A-Aktivitäten

Profil
  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder juristisches Hoch­schul­studium bzw. vergleichbare Aus­bil­dung mit dem Schwer­punkt Steuer­recht
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer Steuerabteilung eines inter­nationalen Industrieunternehmens, in der Finanzverwaltung oder in einer internationalen Steuer­be­ra­tungs­ge­sell­schaft, Steuer­be­rater­examen von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohes Maß an analytischem und unternehmerischem Denk­ver­mögen sowie Durch­setz­ungs­stärke, hohe Prozess- und idealerweise IT-Affinität
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise sowie ausgeprägte Teamfähigkeit

Wir bieten

Nachhaltigkeit ist eines der Unternehmensziele von WACKER – auch als Arbeit­geber. Wir wollen, dass Sie lange leistungs­fähig, gesund und erfolg­reich bleiben. Wir unter­stützen Sie dabei, im Beruf voran­zu­kommen und haben Jobs, die zu Ihrem Leben passen. Wir bieten viel­fältige Fort- und Weiter­bil­dungs­pro­gramme sowie individuelle Entwick­lungs­möglich­keiten bei einer ausge­wogenen Work-Life-Balance. Ein kollegiales Arbeits­klima, eine faire Vergütung plus über­durch­schnitt­liche Sozial­leis­tungen sind selbst­ver­ständlich. Denn soziale Verant­wortung hat bei WACKER Tradition.