Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

ARRK Engineering ist Teil des internationalen ARRK Firmenverbundes und spezialisiert auf die Produktentwicklung. Innerhalb der ARRK-Firmengruppe setzen wir Produktentwicklungen von der virtuellen Entwicklung bis hin zum Prototypen und der Produktion in Kleinserien um.
Aufgaben
  • Verantwortung der E/E Hardware- und Softwareumfänge einer Komponente von der Anforderung bis zur abgesicherten Implementierung
  • Zentraler Ansprechpartner (m/w/d) für den Kunden und Systemlieferanten sowie selbstständige Betreuung der zusammenhängenden Komponenten aus dem Entwicklungsumfeld
  • Verantwortung der Planung, Integration und Ablieferung der Gesamtsoftware und die
    E/E-Integration der Komponente in das Fahrzeug
  • Verantwortung für die termin- und eigenschaftsgerechte Bedienung der Softwarelogistik und Daten für den Diagnose- und Werksprozess
  • Analyse von Fehlerbildern auf Komponenten- und Systemebene; Erprobung im Fahrzeug
  • Eigenständige Vertretung der Themen des Projektes in fachlichen und Management-Gremien
  • Der Einsatzort ist München - Unterschleißheim

Profil
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik oder eine vergleichbare technische Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Problemmanagement, Lieferantensteuerung und Zeitmanagement
  • Fundierte Kenntnisse der Entwicklungsprozesse des OEMs
  • Kenntnisse im Bereich Elektrik/Elektronik idealerweise über den Einsatz von Fahrerassistenzsystemen für das teilautonome Fahren
  • Kenntnisse im Umfeld E/E Systemfunktionen sowie in Freigabeprozesse und Logistikprozesse
  • Selbstständiger, eigenverantwortlicher Arbeitsstil sowie hohe Eigeninitiative
  • Verhandlungssichere Kommunikation in deutscher und englischer Sprache

Wir bieten
  •  Spannende Projekte 
  •  Flexible Zeiteinteilung 
  •  Betriebliche Altersvorsorge 
  •  ARRK Engineering Akademie 
  •  Mitarbeiter-Events 
  •  Gestaltungsfreiraum